fbpx

Der Use Case:

Eine strategische Marketing-Beratung bewirbt sich um ein Projekt zur Gestaltung der Marketingstrategie einer deutschen Großstadt. Durch Fokusgruppen und Recherche bestehen eigene Vermutungen, Bauchgefühle und Ideen über die Zielgruppenbedürfnisse. Wirklich greifen oder belegen lassen sich diese jedoch nur schwer.

Das Ziel:

Die Beratung sucht einen unabhängigen Blick auf die Zielgruppe – Bewohner und Touristen in und um die Stadt – entlang von Themen, Stimmung und Trends, die sich aus Daten belegen lassen.

Spannend und eilig? Hier geht es direkt zum Whitepaper Download!

Der Case im Detail: Starke Social Media Kennzahlen für gute Argumente

Eine Marketingstrategie auszuarbeiten ist keine leichte Sache. Es gilt Ziele und Bedarfe zu ermitteln, die Kernbotschaften zu formulieren und Taktiken abzuwägen. Zeitleiste und Budget grenzen den Spielraum zusätzlich ein. Ganz besonders schwer wird es, wenn Produkte weniger greifbar sind – so auch im vorliegenden Fall.

Eine deutsche Großstadt schrieb einen Projektauftrag zur Definition ihrer Marketingstrategie für die nächsten 5 Jahre aus. Fokus sollte dabei darauf liegen, die Stadt attraktiver für Anwohner, aber auch Touristen von nah und fern zu machen.

Unser Pilotkunde, die Marketingberatung, befand sich im Wettbewerb mit zahlreichen anderen Agenturen, um diese Ausschreibung zu gewinnen und für die Stadt zu bearbeiten. Dabei fließt viel Arbeit bereits in die Vorbereitung – Fokusgruppen, Marktrecherchen und -analysen und viel Erfahrung im Fachbereich bilden die Bausteine für einen Projektvorschlag.

Im Auftrag der Beratung führten wir unvoreingenommen und ohne vorherige Recherche eine Social Media Zielgruppenanalyse entlang der folgenden Schritte durch:

  1. Smarte Zielgruppen Filter – Identifikation der relevanten Zielgruppe
  2. Algorithmen & Analytics in Aktion – Generierung von Informationen
  3. Audience Insights – Ableitung von Erkenntnissen und Handlungsoptionen

Erfahre wie es weitergeht und laden Sie sich unser Whitepaper herunter….